Unser Blog

03/09/2020

Der Weg der Könige – Review/Kritik

Nachdem ich vor einiger Zeit bereits eine Kritik von Elantris hochgeladen habe, widme ich mich nun dem nächsten Werk von Brandon Sanderson – seinem Magnus Opus – und dem Prolog der größten Fantasy-Reihen unserer Zeit: „Der Weg der Könige“. Das erste Mal habe ich den Weg der Könige schon vor […]
19/08/2020
"Frodo Lives" Schriftzug in einem Badezimmer geschrieben.

Tolkien: Hippies als größte Fans der Hobbits

Tolkiens „Der Herr der Ringe“ war von Anfang ein Erfolg. Sowohl der „Hobbit“ 1937 als auch der „Herr der Ringe“ 1954/55 waren praktisch seit dem Tag ihrer Veröffentlichung ein Hit. Doch zu dem weltweiten Erfolg der Tolkiens Werk heute ist, konnte es unter anderem nur dank rasant steigender Verkaufszahlen in […]
31/03/2020
Schreibblockade picture by lukasbieri on Pixaby

Wie man eine Schreibblockade löst

Ich las kürzlich ein Buch, geschrieben von Mark Manson, das den Namen „The Subtle Art Of Not Giving A Fuck“ trägt. Ich gebe zu, normalerweise interessieren mich Selbsthilfe-Bücher oder Ähnliches nicht, dieses aber machte mich neugierig, weil ich hoffte, dass es mir eine andere Sicht auf des Leben eröffnen würde. […]
05/02/2020

Elantris – Review/Kritik

Selbst die größten Fantasy-Autoren unserer Zeit mussten irgendwann einmal mit irgendeinem Buch anfangen, ihrem Erstlingswerk. Im Falle von Brandon Sanderson war das „Elantris“. Schon mit „Nebelbeborenen-Reihe“ und seinen „Sturmlicht-Chroniken“ überzeugte Sanderson mich davon, dass er ein unglaublich talentierter Autor ist. Selbst innerhalb dieser Reihen steigert Sanderson sich, es scheint als […]
03/02/2020

Netflix's "The Witcher" Serie – Review/Kritik

Eine Geschichte von Hochmut und fehlender Zeit Es ist schon eine Weile her, dass Netflix mit „The Witcher“ ihren Versuch der Fantasy-Serie veröffentlichte, die „Game of Thrones“ ablösen sollte. Ich habe immer wieder angefangen etwas dazu zu schreiben, wusste aber nie so ganz, was es denn war, dass die Serie […]
26/12/2019

Unzuverlässiges Erzählen

Everyone Is Necessarily the Hero of His Own Life Story. Jon Barth: The Remobilization of Jacob Horner. 1958. Diese Worte haben weitreichende Auswirkungen. Nicht nur für Bücher, auch für uns. In der Neurologie, geht man mittlerweile (teilweise) davon aus, dass unsere linke Gehirnhälfte teilweise die Funktion eines Erzählers übernimmt. Sie […]
05/11/2019

Erzählanfänge in der Literatur

Anfang und erster Satz Das erste Kapitel ist immer die Hauptsache und in dem ersten Kapitel die erste Seite, beinah die erste Zeile. Theodor Fontane. Brief an Gustav Karpeles am 18. August 1880 Theodor Fontanes erste Sätze mögen nicht jedermanns Sache sein, ja sie mögen in den meisten Fällen nicht […]
14/10/2019

Sanderson’s Zweites Gesetz der Magie

Ungefähr vor einem Jahr, vielleicht ein bisschen Weniger, habe ich einen Artikel über Brandon Sanderson’s „First Law of Magic“ geschrieben. Nun habe ich mich dazu durch gerungen auch das zweite zu behandeln. Der Grund dafür ist, dass ich in nächster Zeit einzelne magischen Systeme unter die Luppe nehmen möchte und […]
19/09/2019

Alligatoah – Wie Zuhause: Analyse

Eine Analyse eines Lieds ist etwas (sogar sehr) untypisch für unseren Blog doch, wenn es ein Künstler ist, der Analysen verdient, dann ist es Alligatoah und wenn es ein Song ist, dann "Wie Zuhause".